camper weltweit

für mich persönlich die tollste art des reisens: mit dem eigenen (gemieteten) camper.

egal ob du in die klassischen camping-länder usa, kanada, australien oder neuseeland fliegst, ob du innerhalb europas fliegst und dort einen camper mietest, oder ob du in DEUTSCHLAND dein eigenes home-away-from-home anmietest, um damit die welt zu erkunden. die freiheit, solange zu bleiben wie man will, on-the-road zu sein in kombination mit den heute wirklich luxuriös und top ausgestatteten campern ist einmalig. das fahren ist dank schmaler bauweise und modernster technik quasi so einfach wie auto fahren. wer sich einen camper mieten will, ist bei meinem partner FTI genau richtig. für fragen zu den vielen verschiedenen modellen und tipps zum traveln stehe ich jederzeit zur verfügung: die liste der länder, die ich schon durchfahren habe, ist lang.

camper